Barbunul | Fakten & Informationen

# Barbunul | Fakten & Informationen

Barbunul | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Barbunul

Der Rote Barbun gehört zur Familie der Mullidae, die 55 verschiedene Arten umfasst.

Lesen Sie weiter Barbunul
Barbunul

Barbunul

890

Tiere

36

Spezies

8

Sprachen

32

Fakten

Herkunft

Der rote Barbun kommt hauptsächlich im Ostatlantik, im Mittelmeer und im Schwarzen Meer vor. Sie bevorzugen weichen, sandigen Boden und schwimmen bis zu einer Tiefe von 2-20 m.

In subtropischen K√ľstengew√§ssern wie den Azoren findet man auch rote Widerhaken in einer Tiefe von 65 Metern. Im Sommer bleibt der rote Barbun in der Regel l√§nger in K√ľstenn√§he, w√§hrend er von Herbst bis Fr√ľhling in tieferen Gew√§ssern zu sehen ist.

Etwa 40.000 Tonnen werden jedes Jahr im Mittelmeer gefangen.

Barbunul Essen

Es ernährt sich von Fischen, die in kleinen Gruppen in gemäßigten und tropischen Meeren leben.

Unter dem Kiefer hat es zwei Str√§nge in Form von langen Schnurrhaaren, mit denen es Nahrung erkennt, f√ľhlt und schmeckt.

Sie fressen kleine Krebstiere, W√ľrmer, Mollusken, die sie in Karen auf sandigen B√∂den suchen.

Eigenschaften Barbunul

Es kann eine Länge von 35 cm erreichen, obwohl es im Durchschnitt weniger hat, etwa 20 cm bei einem Gewicht von 1, 5 Kilogramm.

Auch wenn es durch unsere Fischerei schwer zu finden ist und bei dem Preis etwas pfeffrig ist , bleibt Barbun ein besonderer Fisch f√ľr besondere Anl√§sse. Es hat rosa Fleisch und sein Geschmack l√§sst an Meeresfr√ľchte denken.

Besondere Tage erfordern auch besondere Mahlzeiten. Spezielle Gerichte, Luxusgerichte vielleicht. Nicht unbedingt, um unsere G√§ste zu √ľberraschen, sondern auch f√ľr uns selbst, um den Wert zu geben, der der Veranstaltung zukommt.

Wenn Sie rote Barbun kaufen m√∂chten, m√ľssen Sie auf die Frischeindikatoren des Fisches achten. Ber√ľcksichtigen Sie den Geruch, aber vergessen Sie auch nicht die Farbe des Fleisches. Wenn der Fisch sehr frisch ist, sollte das Fleisch hellrosa und sehr fest sein.

Wenn Sie sich f√ľr den Kauf entschieden haben, muss Barbun in k√ľrzester Zeit gekocht werden, da es sehr verderblich ist. Wenn Sie es am Tag des Kaufs nicht zubereiten k√∂nnen, sollte der Barbun in Aluminiumfolie an der k√§ltesten Stelle im K√ľhlschrank aufbewahrt werden.

Es genie√üt eine gro√üe Wertsch√§tzung bei Feinschmeckern, da sein Geschmack mit fetterem Fleisch dem von Meeresfr√ľchten nahe kommt.

Diese Assoziation wird hauptsächlich dadurch hergestellt, dass sich der Barbun von allen Arten von Mollusken ernährt, daher leiht sich sein Fleisch einige der Aromen aus. Auch nach dem Kochen behält der Barbun den Duft des Meeres und sein Fleisch wird weich.

Sogar die Leber dieses Fisches gilt als Delikatesse. Meistens wird es ohne Reinigung verkauft, nur damit die Leber von K√∂chen "gepfl√ľckt" und als solche zubereitet werden kann.

Bei so seltenen Gerichten ist der Preis gleich. Eine Portion gegrillter Barbun, garniert mit allerlei Gew√ľrzen, die von den Ufern des Mittelmeers mitgebracht wurden, kostet etwa 25 Euro.

In Geschäften können Sie Barbun schwerer kaufen, da es rund 35 Lei / kg kostet und keine Nachfrage hat. Die meisten bevorzugen es, es im Restaurant zu konsumieren, da die Kosten und der Aufwand viel geringer sind als zu Hause zubereitet.

Zuchtbarbunul

Obwohl benthische Fische einzeln leben und sich nur während des Laichens in Karten sammeln, leben Barbun ihr ganzes Leben in kleinen Karten und erkunden nahrungsreiche Böden.

Die Zucht findet in den Monaten Juni bis Juli statt.

#Fotogalerie von Barbunul

Mehr Barbunul-Bilder!

Entdecke faszinierende Fakten √ľber Barbunul - von seinem Verhalten und Habitat bis hin zu seiner Ern√§hrung. Erkunde unseren umfassenden Leitfaden, um mehr zu erfahren!

Barbunul | Fakten & InformationenBarbunul | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Barbunul