Becatina | Fakten & Informationen

# Becatina | Fakten & Informationen

Becatina | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Becatina

Becatina (Gallinago gallinago) ist in der Pal√§arktis und in Nordamerika weit verbreitet. Es bewohnt haupts√§chlich Regionen mit S√ľmpfen, Auen, Feuchtgebieten.

Lesen Sie weiter Becatina
Becatina

Becatina

890

Tiere

36

Spezies

8

Sprachen

32

Fakten

Herkunft

Es kommt in unserem Land h√§ufig als Sperlingsvogel vor. Es kann im Sommer gesehen werden, und einige bleiben und √ľberwintern bei uns.

In der Tisa-Ebene und in Bulgarien wurden mehrere Exemplare beim Schl√ľpfen gesehen. In Deutschland wird es die ZIEGE des Himmels genannt, weil es w√§hrend der Paarungszeit Zickzackfl√ľge durchf√ľhrt und das Ger√§usch, das durch die Vibration der gro√üen Fl√ľgelfedern entsteht, der Stimme der Ziege √§hnelt.

Es gehört zur Ordnung Charadriiformes, Familie Scolopacidae und ist keine gefährdete Art. Es wird auch Schnepfenvogel genannt.

Essen Becatina

Es ern√§hrt sich von Weichtieren, Pflanzen, W√ľrmern, Krebstieren, Samen, Insekten und Insektenlarven. Es geht auf Nahrungssuche meist in der D√§mmerung und tags√ľber weniger.

Eigenschaften Becatina

Es hat einen d√ľnnen und langen Schnabel, einen seitlich leicht abgeflachten Kopf, braune Augen, ziemlich lange und gr√ľnliche Beine.

Die an den Seiten des Kopfes befindlichen Augen ermöglichen ein sehr weites Sichtfeld. Das Gefieder ist braun mit Längsstreifen und verschiedenen Schattierungen von Rost, Bräune und Creme.

Der Bauch ist wei√ü und an den Seiten in Braun-, Gelb- und Braunt√∂nen gehalten. Der Schwanz besteht aus 14-16 Federn und hat eine unregelm√§√üige Form mit wei√üen, braunen und braunen B√§ndern. Der ausgewachsene Vogel erreicht eine L√§nge von 25-28 cm, ein Gewicht von 240-250 g und eine Fl√ľgelspannweite von 48 cm.

Zucht Becatina

Es baut sein Nest in hohem Gras oder Schilf. Das Weibchen schl√ľpft allein insgesamt vier Eier, ovale, graue Farbe, die sie zwischen April und Mai legt.

Das M√§nnchen bleibt in der N√§he des Nestes. Nach einem Zeitraum von 20 Tagen schl√ľpfen K√ľken, die zun√§chst vom Muttervogel abh√§ngig sind. Erst nach vier oder f√ľnf Wochen schaffen sie es zu fliegen.

Er lebt ungef√§hr 12 Jahre. Sie k√∂nnen oft in kleinen Gruppen fliegen gesehen werden. Wenn es sich in Gefahr f√ľhlt, kauert es auf dem Boden, kauert in der Vegetation oder fliegt sehr schnell.

#Fotogalerie von Becatina

Mehr Becatina-Bilder!

Entdecke faszinierende Fakten √ľber Becatina - von seinem Verhalten und Habitat bis hin zu seiner Ern√§hrung. Erkunde unseren umfassenden Leitfaden, um mehr zu erfahren!

Becatina | Fakten & InformationenBecatina | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Becatina