Blutegel | Fakten & Informationen

# Blutegel | Fakten & Informationen

Blutegel | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Blutegel

F√ľtterung von Blutegeln

Lesen Sie weiter Blutegel
Blutegel

Blutegel

890

Tiere

36

Spezies

8

Sprachen

32

Fakten

Blutegel geh√∂ren zur Familie der Anneliden, Klasse Clitellata. Derzeit sind etwa 700 Arten bekannt, von denen 100 marine, 90 terrestrische und der Rest in S√ľ√üwasser lebt.

Die meisten Blutegel sind Raubtiere, sie ernähren sich durch Verschlucken anderer wirbelloser Tiere.  Der Angriff erfolgt in Form eines Hinterhalts.

Blutsaugende Blutegel haben 3 schräg angeordnete Zähne (oder Reißzähne), mit denen sie zur Blutader gelangen.

Die meisten Arten haben Saugnäpfe, die sich an beiden Enden ernähren. Im Laufe der Zeit entwickeln sie unterschiedliche Verhaltensweisen bei der Erkundung der Umgebung.

Eigenschaften Blutegel

Die meisten Blutegel leben in S√ľ√üwasserumgebungen.

Die beliebteste Blutegelart ist Hirudo medicinalis, die sich von Blut ernährt. Es wird seit Tausenden von Jahren in der Medizin verwendet. Beginnend im 18.Jahrhundert in Indien und Griechenland, später in Europa und Amerika.

Medizinische Blutegel. Behandlungen mit Blutegeln. Hirudotherapie.

Anatomie von Blutegeln

Ihr Körper besteht aus Segmenten. Die ersten 4-5 Segmente bilden den Kopf des Blutegels und enthalten das Gehirn und den Saugnapf, an dem er sich ernährt. In den nächsten 20 Segmenten befinden sich die Fortpflanzungsorgane. Die letzten Segmente sind der Schwanz und der vordere Saugnapf.

Blutegel zum Angeln

In unserem Land sind Blutegel in Nebengew√§ssern (S√ľmpfen, Teichen, Kan√§len) zu finden und werden meistens als K√∂der beim Fischen auf Wels, Karpfen oder Barbe verwendet.

Die K√∂pfe werden abgeschnitten und ins Wasser sickerndes Blut benachrichtigt die Fische in der Umgebung. Es gibt verschiedene M√∂glichkeiten, wie sie verwendet werden k√∂nnen: Wenn sie ganz gelassen werden, kommen gr√∂√üere Fische und St√ľcke f√ľr saubere oder Barsche.

Blutegel z√ľchten

Blutegel sind Hermaphroditen (sie haben sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsorgane ). Sie vermehren sich durch gegenseitige Befruchtung.

Arten von Blutegeln 

Medizinischer Blutegel

Pferde-Seepocken (sie haften an den Nasenlöchern von Pferden, wenn sie sich anpassen)

Tigeregel

Hunde-Blutegel (gr√ľner Blutegel)

#Fotogalerie von Blutegel

Mehr Blutegel-Bilder!

Entdecke faszinierende Fakten √ľber Blutegel - von seinem Verhalten und Habitat bis hin zu seiner Ern√§hrung. Erkunde unseren umfassenden Leitfaden, um mehr zu erfahren!

Blutegel | Fakten & InformationenBlutegel | Entdecke faszinierende Fakten und Informationen √ľber Blutegel